SensioLabs

Since 1998, SensioLabs has been promoting the Open-Source software movement by providing quality and performant web application development products, trainings, and consulting. SensioLabs also supports multiple important Open-Source projects.
Learn more

In the Spotlight

Blogs

    Symfony, SensioLabs, Insight, and Blackfire.

Trainings

Sie möchten den Umgang mit Symfony oder PHP allgemein erlernen oder vertiefen? Wir haben das passende Training für Sie!

Web Development with Symfony 4

Von 0 auf 100 in nur vier Tagen. Wir helfen Ihnen, zum Symfony-Experten zu werden!

Better safe than sorry: Auch wir unterstützen die Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung des Coronavirus. Wir bieten wie gewohnt unsere kompletten Trainingsinhalte an, allerdings bis auf weiteres in unserem Online-Format. Wie das funktioniert, beschreiben wir hier ausführlich.

Unser Training beginnt mit der ersten Installation von Symfony 4 und dem Umgang mit Flex, und deckt in den folgenden Tagen alle wichtige Teile des Frameworks ab. Wir vermitteln Ihnen in theoretischen Teilen und praktischen Übungen an einer konkreten Anwendung die Techniken, die im alltäglichen Umgang mit Symfony benötigt werden. In der zweiten Hälfte des Trainings lernen die Teilnehmer*innen auch komplexere Aspekte von Symfony kennen - Thema sind Sicherheit und Authentifizierung, Qualitätssicherung mittels automatisiertem Testing, Performance, und die sinnvolle Nutzung des Dependency Injection Containers.

Zielgruppe

Das Training „Web Development with Symfony 4“ richtet sich an PHP-Entwickler*innen, Software-Architekt*innen und CTOs, welche die Architektur des Symfony 4 Frameworks im Detail kennenlernen möchten.

Voraussetzungen

Voraussetzung für dieses Training sind gute Kenntnisse in objektorientierter Programmierung mit PHP.

Ziele

Nach Abschluss des Trainings sind Sie in der Lage, ein Symfony Projekt aufzusetzen und Routing, Templating sowie Controller zu erstellen. Sie können einfache Formulare aufbauen und wissen, wie Sie ein Projekt debuggen können. Das Training vermittelt einen fundierten Überblick über die Struktur einer Symfony Anwendung, um auch in bestehende Symfony Projekte einen schnellen Einstieg zu finden. Teilnehmer*innen können Symfony-Projekte mit Login-Formularen absichern, und Benutzer*innen Rollen zuweisen und diese auswerten. Sie haben gelernt, die Entwicklung mithilfe von Unit- und funktionalen Tests abzusichern. Weiterhin sind Sie in der Lage, den Service Container von Symfony zu nutzen, und mithilfe dieser Kenntnisse auch die Interna des Frameworks besser zu verstehen. Schließlich werden Sie in der Lage sein, die Performance Ihrer Anwendungen durch sinnvolles Caching zu steigern.

Inhalt

  • Installation und Konfiguration des Symfony Frameworks
  • Grundlagen von Composer
  • Symfony Flex
  • Routen definieren und verwenden
  • Controller erstellen und Requests verarbeiten
  • Generieren von Responses mit und ohne Einsatz der Twig Template Engine
  • Erstellung und Verarbeitung einfacher Formulare
  • Internationalisierung und Translations - i18n
  • Schnelles und effektives Debugging mit Hilfe der integrierten Tools
  • Best Practices für das Symfony Framework
  • Symfony Services und Dependency Injection
  • Konfiguration des Dependency Injection Containers manuell und per Autowiring
  • Testen des Models mit PHPUnit
  • Funktionale Tests in Symfony
  • Symfony Formulare im Detail
  • Die Symfony Security Layer – Benutzer*innen authentifizieren und autorisieren
  • Steigerung der Performance mit HTTP Caching und ESI

Dauer

18 bis 24 Stunden Unterrichtszeit

Level

Beginner

Angebotene Sprachen

Deutsch, Englisch

Zur Zeit finden alle Trainings und Workshops
online statt. Mehr Informationen

Certified Trainer Alle SensioLabs Trainer*innen sind
Symfony Certified Developer
trainings@sensiolabs.de 0221 - 16 53 54 0 Angebot anfordern

Online Trainings

, und
Getting Started with Symfony 5

Vom bis
Mastering Symfony 5

, bis
Web Development with Symfony 5

Warum SensioLabs?

  1. Expertise vom Symfony Herausgeber und Erfinder
  2. Wissensvorsprung in Bezug auf die neuesten Versionen, Funktionen, Sicherheitslücken, zukünftige Entwicklungen, etc.
  3. Direkter Zugang zu den weltweit besten Symfony-Entwickler*innen, einer vielzahl zertifizierter Partner und Entwickler*innen-Ressourcen in nahezu jeder Region
  4. Zugriff auf die gesamte Produkt-Palette von SensioLabs zur automatisierten Kontrolle und Optimierung von Qualität, Sicherheit und Performance
  5. Umfassenste Erfahrung im Markt in den Bereichen Architektur, Skalierbarkeit, Deployment, Vorgehensweisen und Migration