SensioLabs

Since 1998, SensioLabs has been promoting the Open-Source software movement by providing quality and performant web application development products, trainings, and consulting. SensioLabs also supports multiple important Open-Source projects.
Learn more

In the Spotlight

Blogs

    Symfony, SensioLabs, Insight, and Blackfire.

Lösungen

Direkt von der Quelle
Wenn Ihre Teams vor Herausforderungen stehen, die Sie Zeit und Geld kosten, bieten wir Ihnen eine breite Palette innovativer Produkte. Mit professionellen Lösungen und maßgeschneiderten Services unterstützen wir Sie und Ihre Teams, damit Sie schnell wieder vorne mit dabei sind.

Drupal 8 - Advanced Development

Drupal hinter den Kulissen.

Übersicht

Dieses zweitägige Training hilft Ihnen, die grundlegende Architektur von Drupal 8 aus Perspektive von Symfony zu verstehen. Es geht außerdem um Dependency Injection in Drupal 8, Event basierte Programmierung mit der Symfony EventDispatcher Komponente.

Außerdem lernen Sie, eigene Plugins und Configuration Entities für Drupal zu erstellen.

Zielgruppe

Das Training „Drupal 8 - Advanced Development“ richtet sich an Entwickler, Software-Architekten und CTOs, welche in der Lage sein möchten, Drupal 8 zu erweitern und anzupassen.

Voraussetzungen

Voraussetzung für dieses Training sind gute Kenntnisse in objektorientierter Programmierung mit PHP, sowie Grundkenntnisse in Drupal 8.

Dauer

2 Schulungstage

Programm

Während der Trainingstage decken wir folgende Inhalte ab:

Einführung in Dependency Injection

  • Überblick über die Theorie
  • Verschiedene Arten von Dependency Injection
  • Wie Dependency Injection in Symfony eingesetzt wird

Nutzung des Dependency Injection Container

  • Einsatzgebiete des Dependency Injection Containers
  • Einführung in die vorhandenen Drupal 8 Services
  • Registrierung von neuen Services im Container
  • Überschreiben von eingebauten Services in Drupal 8

Event getriebene Programmierung mit der EventDispatcher Komponente

  • Überblick über die Observer und Mediator Entwurfsmuster
  • Entkopplung von Code in Ihrer Applikation durch Events
  • Interne Events von Symfony und Drupal 8
  • Eigene EventListener mit Symfony und Drupal 8 Events verbinden
  • Eigene Events auslösen und verarbeiten
  • Eigene Event-Objekte erstellen
  • Event Listener Subscriber erstellen und verwenden

Erstellen eines Drupal Plugins

  • Pluginmanager in Drupal verwenden
  • Überblick über die Klasse DefaultPluginManager
  • Discovery von Plugins über Annotations

Eine eigene Configuration Entity

  • Einen Routing Manager zur Entity hinzufügen
  • Deklarieren eines neuen Interfaces (ConfigEntityInterface)
  • Deklarieren einer neuen Klasse (ConfigEntityBase)
  • Deklarieren eines zugehörigen Datenschemas
  • Erstellen von zugehörigen Controllern und Formularen

Ablauf

Die zwei Schulungstage umfassen jeweils 7 Stunden, während der wir zwischen Theorie und Praxis abwechseln. Jedes Thema wird in einem Theorieblock eingeführt und danach von allen Teilnehmern zusammen praktisch umgesetzt. An einer Schulung nehmen maximal 8 Personen teil. Alle Teilnehmer haben dabei auch Zeit, eigene Fragen zu stellen, auf die wir, soweit möglich, mit Beispielen eingehen.

Bei einer Buchung bis spätestens 3 Wochen vor Trainingsbeginn profitieren Sie vom reduzierten Early Bird Preis!

Vor-Ort

Gerne bieten wir unser Training auch vor Ort bei unseren Kunden an.

 

Warum SensioLabs?

  1. Expertise vom Symfony Herausgeber und Erfinder
  2. Wissensvorsprung in Bezug auf die neuesten Versionen, Funktionen, Sicherheitslücken, zukünftige Entwicklungen, etc.
  3. Direkter Zugang zu den weltweit besten Symfony-Entwicklern, einer vielzahl zertifizierter Partner und Entwickler-Ressourcen in nahezu jeder Region
  4. Zugriff auf die gesamte Produkt-Palette von SensioLabs zur automatisierten Kontrolle und Optimierung von Qualität, Sicherheit und Performance
  5. Umfassenste Erfahrung im Markt in den Bereichen Architektur, Skalierbarkeit, Deployment, Vorgehensweisen und Migration